Werte Besucherinnen und Besucher, 

wir haben lange geplant und gehofft. Wir haben in gutem Kontakt mit den örtlichen Behörden gestanden, die uns bei der Planung unserer Lokalschau stets hilfreich und beratend unterstützt haben. Trotzdem haben wir uns aufgrund der aktuell sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie schweren Herzens entschlossen, unsere Lokalschau erstmals seit 61 Jahren nicht im gewohnten Rahmen auszurichten. Die Sorge um die Gesundheit unserer Mitglieder, aber auch unserer Besucherinnen und Besucher und letztlich aller Mitmenschen haben uns dazu bewogen, die Schau in diesem Jahr ausfallen zu lassen.

Trotzdem werden wir den Preisrichtern - natürlich unter Einhaltung aller notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen - in  einer nicht öffentlichen Tischbewertung ca. 75 Rassekaninchen aus 7 Rassen und Farbenschlägen vorführen, um den Zuchtstand unserer Tiere bewerten zu lassen. Über die Ergebnisse werden wir hier zu gegebener Zeit berichten.

Wir bedanken uns bei Allen, die in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten stets zum Gelingen unserer Schau beigetragen haben, sei es durch aktive Mitarbeit oder finanzielle Unterstützung auf verschiedensten Wegen. Bleiben Sie uns gewogen, wir sind optimistisch, im nächsten Jahr wieder eine tolle Lokalschau auf die Beine stellen zu können.

Bis dahin bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch die nächsten Wochen und Monate.

Herzlichst, Die Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins Maria Veen

Liebe Zuchtfreundinnen und -freunde, werte Besucher,

wir freuen uns, Sie auf unserer neuen Internetpräsenz begrüßen zu dürfen. Nachdem uns die rasante Fortentwicklung der Technik eingeholt hatte, mussten wir unsere Internetseite für einige Wochen vom Netz nehmen. Nun sehen Sie zum Ersten Mal unser neues Gerüst; allerdings muss dieses noch mit Leben gefüllt werden. Besuchen Sie uns also in den nächsten Tagen immer mal wieder; wir bemühen uns, Ihnen in Kürze wieder alle interessanten Infos rund um unseren Verein zugänglich zu machen. Viele Grüße, Die Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins Maria Veen.

werte Besucherinnen und Besucher,

leider ist auch unser Verein von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Bereits seit Monaten liegt unser Vereinsleben brach. Glücklicherweise ist das Schönste an unserem Hobby, nämlich die Beschäftigung mit unseren Tieren, kaum eingeschränkt. Das Ein oder Andere Vereinsmitglied hat sicher momentan sogar eher mehr Zeit für seine Tiere. Trotzdem ist die Zukunft dieses Zuchtjahres ungewiss. Ob Wir Ihnen in diesem Jahr in gewohnter Weise eine Ausstellung präsentieren können, steht leider noch nicht fest. Bis nach den Sommerferien sind zunächst alle Vereinsaktivitäten ausgesetzt; nicht zuletzt, da wir auch einige Vereinsmitglieder haben, die den sogenannten Risikogruppen zuzuordnen sind. Sobald wir verlässliche Informationen haben, werden wir sie gern an dieser Stelle veröffentlichen. Bis dahin Bleiben Sie uns treu und Vor Allem: Bleiben Sie gesund!

Am Freitag, den 24.01.2020 trafen sich die Mitglieder unseres Vereins zur alljährlichen Jahreshauptversammlung. Der zweite Vorsitzende Michael Mertens begrüßte die Anwesenden. Nach dem Totengedenken wurde auf das vergangene Zuchtjahr zurückgeblickt. Besonders zufrieden waren alle Mitglieder mit dem Verlauf der Lokalschau, die erstmalig im VerBiz der Gemeinde Reken stattgefunden hatte. Weniger zufriedenstellend waren die vorgelegten Zahlen des Zuchtbuchführers, da die Zahl der gezüchteten Tiere Potential nach oben  hat. Da mit Gabi Wiesmann und Johanna Brokamp aber seit diesem Jahr zwei weitere aktive Züchterinnen zum Verein gehören, besteht die berechtigte Hoffnung, im Zuchtjahr 2020 steigende Tierzahlen zu verzeichnen.

Die im Anschluß durchgeführten Vorstandswahlen brachten folgendes Ergebnis: Zum ersten Vorsitzenden wurde Alexander Maas gewählt, 2. Vorsitzender und Jugendwart bleibt Michael Mertens. Das Amt des Schriftführers übernimmt Hendrik Leyng, der damit den bisherigen Schriftführer Jörg Wiesmann entlastet. Dieser behält das Amt des Kassierers und des RfÖ. Das Amt des Zuchbuchführers übernimmt Markus Nieters, der zudem Zuchtwerbewart bleibt. Kassenprüfer für das Jahr 2020 sind Josef Sicking und Johanna Brokamp.

Unsere Monatsversammlungen finden in der Regel am letzten Freitag um 19:00 Uhr statt. Genauere Informationen finden Sie jeweils zeitnah auf unserer Startseite.

Der Termin für unser diesjähriges Sommerfest wird in Kürze festgelegt. Weitere Informationen beim Vorstand.

Auch das Datum für den diesjährigen Wandertag steht noch nicht fest, um nicht mit dem Datum der Herbsttagung des Kreisverbandes zu kollidieren.